Schwalbenweg 8
12529 Schönefeld

Aktuelles

 

2023 – raus aus den Federn, ihr „jugendlichen Siebenschläfer“

Zuerst vom gesamten Team der Lagune Euch Allen einen Gesundes Neues Jahr 2023 – mögen unsere gemeinsamen Wünsche in Erfüllung gehen.

Ein forderndes 2022 liegt hinter uns, was uns nicht davon abhalten wird, auch weiterhin für Euch eine Vielzahl von Angeboten bereitzustellen.

In diesem Sinne, stellen wir Euch hiermit einfach mal unser erstes Sonderprojekt in diesem Jahr vor:

„Die Wolldecke“ – das Schweizer Taschenmesser unter den Wärmprodukten:

  • Wird hier in der LAGUNE gemeinsam gehäkelt,
  • kann durch alle Hände erschaffen werden,
  • ist einzigartig, so wie Ihr Sie Euch wünscht,
  • geeignet gegen Frost, zum Picknicken oder einfach auf der Couch abhängen,
  • hilft Euch nicht bei den Mathehausaufgaben, aber schadet auch nicht,
  • könnt Ihr nach Fertigstellung mit nach Hause nehmen (Muttis nächster Geburtstag kommt bestimmt) und
  • verbindet!

Unser Projekt soll auch eine „Wetterdecke“ darstellen. Jeder jahreszyklische Temperaturabschnitt weißt eine eigene Farbe auf, so z.B. 1-4 Grad Celsius – Blau, 5-8 Grad Celsius wird Grün, 9-12 Grad Celsius dann Hellgrün usw. Am Jahresende ergibt sich ein besonderer Farbverlauf, welcher uns vieles nachvollziehen lässt. Und – warme Sachen bewahren uns vor Heizkosten – Heizen ist nicht gut für die Umwelt – voila – Alle haben gewonnen.

So tun wir ebenfalls etwas für das Klima und gegen eine weitere Erwärmung. Also „Festkleben“ kann Jeder, viel besser ist Handwerk und das Häkeln dazu lernt Ihr bei uns.

Natürlich ist der wertvollste und zugleich schönste Fakt jener, dass wir selbst handwerklich kreativ waren und wir ein sehr besonderes Unikat für unseren Haushalt kreiert haben.

Hast Ihr Lust bekommen? Kommt vorbei! Häkeln ist übrigens super einfach und das kann wirklich Jeder mit unserer Hilfe erlernen. Unsere Öffnungszeiten findest du im Netz, an der Jugendclubtür (Schwalbenweg 8, in Schönefeld) oder schreibst uns via Whatsapp – 015221455560 oder Instagram @SXFSchwalbenweg an.

 


Mitgestalten ausdrücklich erwünscht – Tisch der Jugendbeteiligung

Während im Wohnzimmer die Hausaufgaben erledigt wurden, in der Küche der neue Praktikant Lukas mit den Kindern Monopoly spielte und in der Küche Eric Hilbert vom Kinder- und Jugendbeirat ehrenamtlich mit den Älteren nachhaltig kochte, fragten wir euch nach euren Ideen und Wünschen für Aktionen im Jugendclub. Erst zögerlich dann immer freudiger sprudelten eure Einfälle. Auch viel Lob gab es von euch. Denn natürlich durfte auch gesagt werden, was euch stört. Dass dieser Teil auf unserem Plakat fast leer blieb, macht uns sehr stolz. Trotzdem nehmen wir auch eure Kritik ernst und werden an euren Vorschlägen arbeiten.

In den nächsten Wochen und Monaten wollen wir dann eure Wünsche mit euch in die Tat umsetzen. Auch neue Ideen sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Kommt vorbei und erzählt uns, was euch stört in eurer Gegend. Was fehlt euch? Was könnte verbessert werden? Und was läuft schon richtig gut?

Und übrigens: ganz nebenbei ist jetzt auch Franzis Büro noch schöner geworden. Eine gemütliche Couch wartet auf euch, auf der ihr Franzi eure Sorgen anvertrauen oder einfach nach der Schule ein bisschen chillen könnt.

Für die jüngeren Kinder (10-14 Jahre) ist eine kleine Activity-Ecke entstanden, in der ihr euch auch bei schlechtem Wetter ein bisschen auspowern könnt.

Kommt vorbei und probiert es aus!

Eure AWO-Jugend/Schulsozialarbeiter

Franzi, Katharina und Astrid

Jugend- und Schulsozialarbeit des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e.V.

 


Allgemeine Informationen

 

Wir haben:

  • 3 Gruppenräume
  • 1 integrierten Küchenbereich
  • moderne Sanitäreinrichtungen für Jungen und Mädchen
  • Außenanlagen: Tischtennisplatte; Bolzplatz;

Wir bieten:

  • tägliche Hausaufgabenbetreuung
  • Nachhilfe bei schulischen Problemen
  • Fahrradwerkstatt
  • Kicker und Billard
  • Unterstützung in Bewerbungssituationen
  • Spieletage
  • gemeinsames Kochen
  • Fußball
  • Basketball
  • Kreativtage
  • Ferienfreizeitprojekte
  • Beratung unter dem Aspekt der Hilfe zur Selbsthilfe
  • Entwicklung von Vermeidungsstrategie bei Eskalation

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr

 

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort:

Franziska Strencioch (Leitung Jugendclub)

 

Die Jugendsozialarbeit

Kinder, Jugendliche, Eltern, ehrenamtliche und Mitarbeiter der Lagune haben im Laufe der Jahre eng und erfolgreich mit Einrichtungen und Projekt der AWO, trägerübergreifenden Projekten der Jugendsozialarbeit im nördlichen Landkreis, dem ASD des Jugendamtes des Landkreises Dahme Spreewald, Kitas, Grundschule, Gesamtschule Schönefeld, Sportvereinen und Verbänden sowie der Polizei als auch den Vertretern der Gemeindeverwaltung und des öffentlichen Lebens zusammengearbeitet.

Sie können diese Seite mithilfe von Google Übersetzer in Englisch anzeigen. Hierbei werden Daten durch Google verarbeitet.

Abbrechen Ich stimme zu
Skip to content